Linsen-Cassoulet

Cassoulet

Cassoulet ist ein Eintopf aus dem Südwesten Frankreichs (Region Languedoc). Der Eintopf wird meistens aus weißen Bohnen, Speck, Schweinefleisch und Würstchen hergestellt. Bohnen und Fleisch werden langsam auf dem Herd gekocht und dann im Backofen gegart. Die beim Backen entstehende Kruste wird immer wieder untergerührt. Hier nun eine schnelle Variante mit Linsen:

  • 250  rote Linsen
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Stange Porree
  • 1 Apfel
  • Butter
  • Paniermehl
  • Magermildjoghurt
  • Sahne

Die roten Linsen mit reichlich Wasser oder Gemüsebrühe 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Salatgurke und den Apfel in Stücke und die Stange Porree in Scheiben schneiden.  Butter in der Pfanne schmelzen und das Gemüse darin 5 – 10 Minuten dünsten. Anschließend mit den gekochten Linsen mischen und in eine Feuerfeste Form füllen.

Mit wenig Butter das Paniermehl rösten und über das Cassoulet streuen und im Backofen 10 Minuten überbacken.

Die Sahne mit dem Joghurt verrühren und zum Cassoulet reichen.

Gurke, Porree, Apfel

Rote Linsen

Cassoulet mit Lachs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: