SaisonEnde

Abschied von der Ostsee

Die Segelsaison geht zu Ende

Unsere CARINA bekommt noch eine Schicht Lack aufs Holz und nächste Woche wird der Mast gelegt. Im Hafen (Aabenraa) kommen die Schiffe Ende Oktober an Land und werden dann Winterfest verpackt.

Dann heißt es nur noch von der See träumen und warten auf das Frühjahr……

Die See

Wenn in ihren Atemzügen
sich die Dünung senkt und hebt,
und die Winde sie durchpflügen,
dann verspürst du, dass sie lebt.

Wenn die Stürme Shanties geigen,
Rasmus ausgelassen tollt,
und die Wellen Zähne zeigen,
dann verspürst du, dass sie grollt.

Wenn sie wilde Böen hetzen,
leewärts jagend und die Kimm
taumelt unter Wolkenfetzen,
dann verspürst du ihren Grimm.

Bist du einst an Land gegangen
auf der Suche nach dem Glück,
zieht ein heimliches Verlangen
dich doch stets zu ihr zurück.

Bern Hardy

3 Antworten

  1. so ein Segeltörn ist sicher eine tolle Freizeitbeschäftigung.
    Ein Holzboot muss aber ständig gepflegt werden.
    Wir hatten nur ein kleines Sportboot, dass mir leider allein zu viel wurde.
    Ich denke gern an meine Abenteuer zurück…
    Viele Grüße von Lilofee

  2. Hallo hab das Gedicht gelesen,Die See,gefällt mir sehr,schöne Fotos,toll gemacht viele Grüsse Klaus aus Köln.

    Meine Blogs.
    http://gageier.wordpress.com und
    http://banane11myblog.wordpress.com Fotoblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: