4. Wet Picture – Spiegelungen

Fotoprojekt Wet Picture:

Mein Beitrag diesmal: „Spiegelungen“

Es sind alles Erinnerung aus der Segelsaison. Der Beitrag ist diesmal etwas umfangreicher.

Solche Spiegelungen sieht man bei ruhigem Wasser in den Häfen.

– zum Vergrößern aufs Bild klicken –

Aber auch bei Flaute draußen auf der See

Ebenso in einer stillen Bucht, diesmal in Schweden:

Auch Lichter in den Hafenstädten eignen sich, sie spiegeln sich besonders schön auf dem Wasser, wie hier im Flensburger Hafen

Hier noch ein paar Beispiele aus der Segelsaison

Buntes Hafenwasser

Schriftzug auf dem Schiff vom Weltumsegler W. Erdmann
Hafenwasser

Weitere Beiträge findet Ihr hier:

von Barbara (Image Location)

Advertisements

22 Gedanken zu “4. Wet Picture – Spiegelungen

  1. …eine tolle Sammlung, liebe Karin,
    von wundervollen Spiegelungen…sie sind doch immer besonders faszinierend, egal ob ruhig und klar oder gewellt…

    lieber Gruß von Birgitt

  2. Wunderschön deine Spiegelungen, davon kann ich gar nicht genug sehen und auch hier kann ich jeden nur empfehlen die Bilder anzuklicken um sie größer zu sehen. Wunderschön dein Beitrag, vielen Dank, mit herzlichen Grüßen Barbara

  3. Traumhaft schöne Bilder sind das. Ich mag solche Spiegelungen generell sehr gerne. Bei dem „Hafenwasser“ musste ich schmunzeln, es war genau das, woran ich eben noch in Juttas Blog dachte, als ich meinen Kommentar zur Modefarbe „Petrol“ schrieb – nicht einfach Grau-Blau-Grün sondern immer mit einem Schuss Lila – eben wie Petroleum auf Wasser.
    LG – Elke

  4. Ganz ganz toll, Deine Spiegelungen, Hatte für meinen Beitrag auch eine Spiegelung ins Auge gefaßt, dann doch verworfen, wie gut.
    Aber es fasziniert immer wieder, sie zu fotografieren. LG. Ingrid

  5. Hallo Carina,
    Wasser beruhigt doch ungemein. Wenn man Deine Fotos so anschaut, die kleinen leichten Wellen lassen die Bilder der Natur gekräuselt wiedererstehen. So lässt es sich aushalten und beim Betrachten träumen.
    LG, Christiane

  6. Wunderschöne Aufnahmen mit herrlichen Farben, die allerdings auch von schönen Wetter zeugen.
    Das ist aber auch das schöne beim Segeln, dass man einen Blick aus anderer Perspektive hat. Die Landschaften vermitteln, vom Wasser aus gesehen, ganz andere Eindrücke.
    Liebe Grüße
    Wolfgang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s