5. Wet Picture – Wellen

Fotoprojekt Wet Picture:
Mein Beitrag diesmal: „Wellen“

Die Freiheit ist wie das Meer:
Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel,
aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.  (
Václav Havel)

– zum Vergrößern auf Bilder klicken –

Blanes am Mittelmeer (Katalonien)

Die Kraft der Wellen bekommt man am Strand zu spüren.

NordseeWellen am Strand von Hvinde Sande in Dänemark

Auf See müssen die Schiffe oft mit den Wellen kämpfen

und an den Küsten verursachen sie oft großen Schaden

Sitges am Mittelmeer

Die Ostsee in Schweden

Das Geräusch der Wellen ist für mich wie Musik und ich lausche ihnen sehr gerne. Mal besinnlich und ruhig und mal laut und kräftig wie ein ganzes Orchester.

Wie sie dich mitreißt
die Melodie des Meeres

dich überspült mit Glück
dich einhüllt
in den weißen Schaum
wacher Träume
dich treibt zum Weiter-
und Weitergehen

(Annemarie Schnitt)

Morgen am Meer

Leergeweht die Welt
von Wellen überspült
was gestern war
und heute wieder neu
gewagte Fußspuren
am Ufer zerfließender Zeit
(Annemarie Schnitt)

Weitere Beiträge findet Ihr hier:

von Barbara (Image Location)

33 Antworten

  1. Ich liebe das Meer sehr, nur gibt es leider solche Wellen am Mittelmeer nicht immer.
    Grüßle Bellana
    .

  2. Das sind so wundervolle Fotos, alle miteinander und ich liebe das Meer und deine Gedichte dazu, ein absolut schöner Beitrag.

    Hab jetzt mein Wet Picture geändert, kannst alle Fotos einzeln anklicken.

    Grüßlis ♥ Marianne

    • Freut mich Marianne
      und ich habe mir die Bilder schon angesehen, so hat man mehr davon. Schade, dass es keine Möglichkeit gibt, ein Fotoalbum anzulegen und damit auch die Bilder in Groß zu sehen.
      Aber die Galerie ist auch nicht schlecht.

      • Hallo Carina,

        das ist ja ein ganz toller Beitrag. Rundherum. Bilder und Texte.

        Das mit dem Album anlegen müsste über Skydrive gehen. Das hab ich bei Windosw-Live genutzt und mit einem entsprechenden Link auf das Album müsste es klappen.

        LG Harald

  3. …ein schöner Beitrag, liebe Karin,
    der Lust auf Urlaub macht…ach ja, mal wieder Urlaub am Meer…

    lieber Gruß von Birgitt

  4. Wellen über Wellen – tolle Bilder,
    kleine mag ich schon, die großen schau ich mir lieber aus der Ferne an,
    glG Anneliese

  5. Auch ich liebe das Meer. Deine Bilder und Deine Verse gefallen mir sehr. Ein wunderbarer Beitrag zu Wet Picture. Ich freue mich immer ganz besonders darauf und damit scheine ich nicht alleine zu sein, bei all den vielfältigen Beiträgen, die man zu sehen bekommt.
    Liebe Grüße Rosi

  6. Was für ein wunderschöner Beitrag!
    Liebe Grüße, Petra

  7. Ich liebe das Meer…
    Deine Fotos sind ein wunderbarer Beitrag zu Wet Picture… „KLASSE“!!

    GLG Doris

  8. für mich sind Wellen auch MUSIK..genau so..

    wunderschön

    einen LG vom katerchen

  9. Für mich sind Wellen nass! 😉 …und morgens auf Møn die wunderbare Erfrischung, egel wie kalt und was für Wetter. Auf dieser Welle, jümmers de olle Hannsel vonne Elbe

    • Ich weiß lieber Hannsel, die schönsten Wellen sieht man auf Deiner geliebten Insel Møn 😉
      von dort fehlen mir immer noch Wellen in meiner Sammlung.
      Grüße an die Elbe

  10. Wunderbare Fotos und dazu passend diese netten Gedichte von A. Schnitt. Die ich auch sehr mag. Komme gerne wieder zum Bilder ansehen und lesen hierher.
    Danke für diesen tollen Beitrag. Bin begeistert. Auch von deinen „Vorgänger von WetPicture 1-4“, die ich mir heute erst angeschaut habe.
    LG Heike

  11. Herrlich! 🙂 Das sind Bilder, wie ich sie liebe. Wunderschöne Aufnahmen. Da fühle ich mich gleich irgendwie zuhause.
    LG von Silberdistel

  12. Die Welt der Meere und ihrer Wellen sind schon Urgewalten.
    Immert wieder großartig.
    Gruß von Lilofee

  13. Da schließe ich mich an, auch ich liebe das Meer … liebe Carina, und deine Fotos und die ausgewählten Gedichte sind einfach wunderschön, das Anschauen war wie ein Kurzurlaub. Danke dir.
    Herzliche Grüße
    Doris

  14. Wunderschöne Fotos, wie unterschiedlich doch das Meer sein kann. Wenn ich am Strand sitze und auf’s Wasser schaue, ich kann mich kaum losreißen, jede Welle sieht wieder anders aus. LG. Ingrid

  15. Hallo Carina,
    wunderschöne nasse Aufnahmen zeigst Du uns!
    Ich liebe das Meer, daher habe ich mir Deine Bilder gern angeschaut.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

  16. Ein Morgen am Meer ist fast mit das Schönste, was es gibt, früh morgens, wenn noch keiner da ist.

    • P.S.: Ich musste eben noch mal einfach diese schönen Bilder genießen. Das nächste Mal muss ich wohl zu den Enten an der Ostsee 🙂 Dagegen ist so ein kleiner Teich ja gar nichts 🙂

  17. Da möchte meinereiner ja direkt reinspringen, ich liebe Wasser und Wellen!!!
    Lg auch von TinaFrau!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: