9. Wet Picture – Segelfotos

Fotoprojekt Wet Picture

Segel-Aktion-Fotos

Ohne Wasser kein Segelsport!
Deshalb passt dieses Fotoprojekt perfekt zu meinem Hobby

Komm an Bord

Hier habe ich die Kamera auf die Fußreling gehalten und deshalb ist der Horizont schräge.

Bei diesem Foto ist die Kamera wieder fest an Bord und ich habe eine Langzeitaufnahme gemacht, so verwischt das Wasser und die Geschwindigkeit wird deutlich.

Bei Sturm auf der Ostsee

Solche Aufnahmen sind schwierig, es ist unruhig und nass an Bord. Aber mit kurzer Belichtungszeit gelingt auch dann ein gutes Foto. Ich muss nur immer schnell in Deckung gehen wenn die Gischt kommt.

Blick nach Achtern

Wie beim ersten und zweiten Foto habe ich die Kamera fest auf die Planken vom Schiff gedrückt und mit langer Belichtungszeit fotografiert. So entstanden die Bewegungsunschärfen bei der Flagge und bei den Wellen.

Weitere Beiträge zu diesem schönen Projekt findet Ihr hier:

von Barbara (Image Location)

11 Antworten

  1. Wahnsinnsbilder und du segelst, das ist ja ein tolles Hobby.

    Sehr schön😆

  2. Beim 2. Bild könnte man glatt meinen dass ihr kurz vor dem abheben seid🙂 , aber noch besser gefällt mir Nr. 3. Hier drücken Wolken und Gischt genau das aus was es ist. Herrliche Aufnahme.
    Liebe Grüße
    Wolfgang

  3. Tolle Bilder und Deine Erläuterungen dazu finde ich sehr interessant.

  4. Interessanter Beitrag zum Projekt. Mir gefallen die Bilder sehr!

  5. Tolle Bilder…aber ich wüßte nicht, ob ich seekrank werden würde bei dem Wellengang.

    Lg Anett

  6. Die Bilder sind wahnsinnig toll,
    aber für mich wäre es überhaupt nichts,
    lG Anneliese

  7. Ganz, ganz toll, liebe Karin, ich habe auch solche Segeltouren in der dänischen Südsee mitmachen können, aber immer nur mit Tüte in erreichbarer Nähe🙂 LG. Ingrid

  8. *wow* tolle Bilder und das Hobby segeln macht sicher viel Spaß!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Katinka

  9. Ja wem gefallen solch rasante Bilder denn nicht. Beim zweiten letzten Foto ist das Tempo sogar sichtbar! Die schäumende Gischt, die hochspritzt ist auch sehr beeindruckend!
    Liebe Grüße Rosi

  10. Dürfen könnte ich, wenn ich’s könnte. Den Seeschein habe ich vor fünf Jahren gemacht. Unter Motor Ein- und Auslaufen mache ich Urlaub öfter. Die Segel sind auch schon draußen drin geblieben.
    Die Bilder sind … in heutiger Aussprache … saugeil.
    C.H.

  11. Tolle Bilder. LG Margarethe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: