2. Beitrag 2012 – Millau-Brücke

Es ist mal wieder so weit, ein neuer Monat – eine neue Brücke. Diesmal eine Brücke in Südfrankreich, die ich auf dem Weg Richtung Süden mit dem Auto befahren habe.

Fotoprojekt Brücken 2012

Viaduc de Millau – Südfrankreich

Die Februar-Brücke – meine 2. Brücke zum Brückenprojekt von Barbara

Viaduc de Millau

Die Brücke ist mit 2460 m die längste Schrägseilbrücke der Welt und besitzt eine maximale Pfeilerhöhe von 343 m und ist damit höher als der Eiffelturm. Es ist eine Autobahnbrücke und sie wurde im Dezember 2004 eingeweiht. Die Firma Eiffage baute diese Brücke, der Mitbegründer dieser Firma ist der Erbauer des Eiffelturms, Gustave Eiffel. Sie hat sieben Stützpfeilern, der höchste mit 343 Metern übertrifft den Eiffelturm um knapp 20 Meter. Es ist eine Mautpflichtige Brücke.

4 Fahrspuren und 2 Pannenstreifen
Tief unten (270m) im Tal fließt der Fluss Tarn.
Im Hintergrund ist die gesamte Brücke zu sehen
Vor dem Brückenbau gab es in der Stadt Millau oft kilometerlange Staus. Der gesamte Verkehr der  A75 von Paris nach Barcelona schlängelte sich durch das Bergstädtchen.
Die Stadt Millau

Die Aufnahmen sind währende der Fahrt entstanden.

Die Februar Auslese zum Brücken-Fotoprojekt von Barbara (Image Location) wird hier vorgestellt: