15. Beitrag Wet Picture – Kanal du Midi

15. Beitrag Wet Picture

 Schleusen am Kanal du Midi

Der 240km langer Kanal du Midi befindet sich in Südfrankreich, er verbindet die Stadt Sete am Mittelmeer mit  Toulouse. Er ist ein Teilstück der Verbindung vom Atlantik zum Mittelmeer. Diese Verbindung ersparte den weiten Weg um die Iberische Halbinsel. Die Bauzeit lag zwischen 1667 und 1681. Es gibt insgesamt 63 Schleusenanlagen mit 98 Schleusenbecken. Die Schleusenbecken sind oval und bieten Platz für 2 – 4 Schiffe.

Schleusentreppe Fonserannes bei Beziers

Durch die ovale Form halten sie den äußeren Druck der Erdmassen besser aus und man konnte kleinere Schleusentore verwenden.

Schleusentreppe Fonserannes bei Beziers
Schleuse in Carcassonne
Schleuse Trebes
Trebes

In früheren Zeiten wurden die Lastkäne auf dem Kanal durch Zugtiere fortbewegt, dafür wurden Treidelpfade angelegt. Diese Treidelpfade sind jetzt beliebte Rad- und Wanderwege.

Rechts und links des Kanals wurden neben den Treidelpfaden Bäume gepflanzt, überwiegend Platanen, aber auch Pappeln Zypressen und Pinien. Der Schatten sollte die Verdunstung des Wassers verhindern.

Und hier die Fotos fürs Fotoprojekt „Wet Picture“: (größere Ansicht – aufs Foto klicken)

Weitere nasse Bilder zum Fotoprojekt bei Barbara (Image Location )

Werbeanzeigen