Dualismus – dunkel

Herbst

Nach jedem Sommer folgt ein Herbst.
Vorbei mit den wärmenden Sonnenstrahlen.
Es wird jeden Tag ein bisschen kälter
und oft ist es draußen nass.
Es entstehen Pfützen auf den Wegen,
man trägt wieder Strümpfe und dicke Pullover.
Ich verbringe mehr Zeit im Haus als draußen im Freien
und dann ist da noch die Dunkelheit.
Die Tage werden kürzer und oft wird es tagsüber nicht richtig hell.
Das drückt auf die Stimmung, wer kennt ihn nicht, den HerbstBlues.
Melancholie überall…
So hat der Herbst viele

Dunkle Momente

fotografiert: 75mm , F2,8 und 1600s.

Mein erster Beitrag zum Fotoprojekt „Dualismus“ von MüllersSicht.
Michels Idee, 3 Wortpaare, die die Gegensätze des Herbstes zeigen und diese dann fotografisch festgehalten.
Es werden also noch 5 weitere Beiträge folgen, jeweils an den nächsten Sonntagen.

15 Antworten

  1. Das Gold der Blätter unterstreicht das Dunkle perfekt… ich sehe sie als Lichtblick ….
    LG, Petra

  2. Dunkel, nass, die nicht ganz freundliche Seite des Herbstes. Und doch strahlen die Blätter in deinem Bild.
    LG Michel

  3. gut gewählte worte und das bild dazu finde ich auch passend 🙂
    lg sabrina

  4. […] projektes bei MüllersSicht! und natürlich gleich die ersten beiträge dazu bei ola’s welt, carinas foto blog und follygirl’s photoblog und sonjas perspektive |Gestaunt| wie tiefgründig und umfangreich […]

  5. Ein Bild ganz nach meinem Geschmack! Wunderbar. Die Farben helfen gegen den Herbstblues. Das ist hier im zeitweisen Dauerdonaunebel überlebenswichtig!

  6. sehr herbstliche stimmung hast du da eingefangen. Ob das nun dunkel oder hoffnungsvoll ist, scheint von der stimmung des betrachters abzuhängen…;)

  7. Toller Schmodder. Ja so sieht der Herbst aus.

  8. Ich, ich kenne keinen Herbstblues. Mir macht das nichts, wenn die Tage grau sind. Dann wird halt Licht angemacht, lach.
    Und warm anziehen, dann kann ich doch nach draußen.
    Ein Manko, dass es so früh dunkel wird, das ist wahr. Das gefällt mir auch nicht. Denn dann gehen wir weniger spazieren. und ist einfach unschön.

  9. Dunkel und doch so farbenfroh. Dein Bild zeigt beides in einem. Toll gesehen und umgesetzt.
    LG Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: