Exotische Möhrensuppe mit Kokosmilch und Mango

Diesmal möchte ich Euch eine gesunde und schmackhafte Wintersuppe vorstellen. Sie ist schnell gemacht und ist als Vorspeise oder auch als Hauptgericht eine Köstlichkeit.

Kokos-Mango-Möhrensuppe
Kokos-Mango-Möhrensuppe

Man nehme:

Zutaten:
750 g Möhren
1  Zwiebeln
1 Knobi-Zehe
3  Essl. Neutrales Öl
500 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch (1 Dose)
1  Dose Mango  oder 3/4 Flasche Mangosauce
1 Spritzer Zitronensaft
1 Eßl. Masala (Menge kommt auf die Schärfe an) *
Pfeffer
Salz
Rosa Pfeffer (rote Beeren)

Zubereitung:
Die Möhren und Zwiebeln schälen und klein schneiden und die Knobi-Zehe pressen. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Die Mangostücke aus der Konserve kleinschneiden, zum Gemüse dazu geben und alles mit dem Pürierstab  pürieren. Die Kokosmilch  zugeben und gut rühren.  Mit Salz, Pfeffer, Chilli und Zitronensaft abschmecken.

Mit den roten Beeren und Küchenkräutern (Petersilie oder Thymian oder Koriander) verzieren.

kah-8901

* Masala ist ein Gewürzmischung, sie besteht oft aus:  Zimt, Kardamom, Gelbwurz, Pfeffer, Ingwer, Knoblauch, getrockneter Chili und Curryblättern. Ich habe meine Gewürzmischung aus dem Urlaub auf der Insel Mauritius mitgebracht. Aber auch im Internet findet man diese Gewürzmischungen

Werbeanzeigen