Ein Tag in Husum

Wir besuchen die graue Stadt am Meer und sind erstaunt wir bunt sie doch ist. Die Stadt hat ein tolles maritimes Flair mit einer sehr lebendigen Innenstadt.

Es gibt viele Möglichkeiten draußen ein Fischbrötchen zu essen oder mit einem Kaffee oder einem Gas Wein dem bunten Treiben im Hafen oder der Stadt zu zusehen.

Vor der Nordseestadt liegt der Nationalpark Wattenmeer mit seinen Inseln und Halligen. Die Stadt lebt mit den Gezeiten der Nordsee. Zweimal am Tag spült die Nordsee frisches Wasser in den Hafen. Bei Ebbe liegen viele Schiffe im Schlick.

Ein Spaziergang an der Husumer Au vorbei ist zu jeder Zeit ein Erlebnis.

Besonders allerdings zum Sonnenuntergang.